Thiemo Mättig

Thiemo Mättig

Netzpolitik.org: Massenhafte Funkzellenabfrage jetzt auch in Berlin: Was Vorratsdatenspeicherung wirklich bedeutet. »Den genauen Standort [der Funkmasten] kennen nur die Mobilfunkbetreiber [...]. Von denen hat uns nur einer die Daten überlassen, die drei anderen haben ein komisches Verständnis von Datenschutz.« »De facto gibt es [...] Vorratsdatenspeicherung. Und diese Daten werden viel umfassender genutzt als uns in der Diskussion um die Vorratsdatenspeicherung immer verkauft werden soll.«

Kommentare zu diesem Beitrag können per E-Mail an den Autor gesandt werden.

[ < Zurück zur Übersicht ]