Thiemo Mättig

Thiemo Mättig

Der Ungleich-Operator != ist Standard in vielen C-ähnlichen Sprachen, aber in SQL sieht er für mich irgendwie falsch aus. Auch wenn nahezu alle SQL-Dialekte ihn verstehen. Aber im SQL-Standard steht nur <>.
(bereits 2 Kommentare)
Minecraft macht Java wieder populär. In gewisser Weise. Will man einen Java-Absturz bei Oracle melden, wird man im ersten Satz auf das Spiel hingewiesen. Und die erste Frage in der FAQ lautet einfach nur, wo es das Spiel gibt. Verrückt.
(bereits 2 Kommentare)
Dev.Opera: Make your site shine in Speed Dial.
Ich erkläre mal der Reihe nach die Schwierigkeiten, die ich beim Einbauen von Formularelementen in eine Excel-Tabelle hatte. Deswegen habe ich diese Anfrage von einem Freund auch gern bearbeitet, weil ich das auch selber mal wissen wollte.
Weiter lesen …
Wie viele Stellen von Pi kennt ihr auswendig? Ich habe mir – warum auch immer – sieben Nachkommastellen gemerkt: 3,1415927. Damit kann ich den Umfang der Erde auf 0,6 m genau ausrechnen. Wenn ich mir noch eine Stelle mehr gemerkt hätte (…265), wäre es eine Genauigkeit von 46 mm. Um den Umfang unserer Milchstraße auf einen Meter genau auszurechnen, braucht man immerhin schon 20 Nachkommastellen von Pi. Nur 10, wie ich dachte, reichen dafür dann doch nicht. Der Windows-Taschenrechner kennt 31 Nachkommastellen von Pi. Die Milchstraßenmetapher reicht da schon gar nicht mehr: In den verbleibenden Fehler würde gerade mal ein paar Duzend Atome hinein passen. Java-doubles haben so um die 16 signifikante Stellen. Den Umfang unserer Milchstraße rechnet man damit immer noch auf 226 km genau aus. Das sollte reichen. [via xkcd]
(bereits 3 Kommentare)
Zitat aus dem PDF-Dokument des CCC zum Staatstrojaner: »Wir sind hocherfreut, daß sich für die moralisch fragwürdige Tätigkeit der Programmierung der Computerwanze kein fähiger Experte gewinnen ließ und die Aufgabe am Ende bei studentischen Hilfskräften mit noch nicht entwickeltem festen Moralfundament hängenblieb.«
(bereits 3 Kommentare)
Ganz im Sinne meiner Philosphie, mein Weblog als Auslagerungsdatei für selten gebrauchtes Wissen zu verwenden: Wenn der PL/SQL-Developer nur noch »ORA-01026: Multiple buffers of size >4000 in the bind list« sagt, dann Regedit und »HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\ORACLE\NLS_LANG« in »AMERICAN_AMERICA.UTF8« ändern (Quelle). Besser: In den »Preferences« das »Oracle Home« auf eine aktuellere Version umstellen.
(bereits 2 Kommentare)

[ << | ← Jüngere | Ältere Einträge → ]